Das sind wir

Weißt Du wie es ist, sich allein zu fühlen?
Weißt Du, wie es ist, allein zu sein? 
Es gibt viele Weisen, allein zu sein und viele Möglichkeiten, dies zu ändern – dazu. 
Doch das allein zu sein, das ich meine und selbst kenne, eben weil ich es schon erfahren musste, ist wenn der Tod Dir einen Menschen nimmt, der Dein Herz bedeutungsvoll geprägt hat.

Und weißt Du, wie es ist, dies dann  zu ertragen?

Nicht jedem von uns wird es gelingen auf dem weiteren Lebensweg, zu meistern, diese Wunde im Herz, zu einer gepflegten Narbe werden zu lassen. 

Weiter zu leben, auch wenn ein Teil von Dir selbst mit gestorben ist, mit diesem Menschen. 

Mit etwas anderem dies wieder zu füllen… Leichter gesagt, als getan. 

Ich weiß das aus eigener erlebter Erfahrung. 

Wenn ich Ihnen mit meinem kleinen Team auf diesem Weg ein kleines Stück begleiten und helfen UND Mut machen darf,…. 

Gut zu erfahren dann im Leben, Menschen bei sich dann zu wissen, die Dir auch ohne viele Worte das Gefühl schenken…. 
Du bist nicht mehr allein. 

In diesem Sinne 
Ihre Anne Theres Hahn 

…aus längst vergangenen Tagen



weiter >>>

Aktuelle Beisetzungen

Gern leiten wir auch die von Ihnen an uns gesandte schriftliche Kondulierung umgehend an die Familien weiter.
Bitte vermerken Sie dann auf dem Umschlag zusätzlich den Namen des Verstorbenen.



Abschiede in der nächsten Zeit mit unserer liebevollen Begleitung

Herr Walter Adam

Am 16. November 2019 ist Herr Walter Adam aus Dahme verstorben.
Seine Urnenbeisetzung findet im Familienkreis
auf dem Friedhof zu Dahme statt.
Traueranzeige

Herr Gerhard Konnopka

Am 19. November 2019 ist Herr Gerhard Konnopka aus Waltersdorf verstorben.
Seine Urnenbeisetzung findet im Familienkreis
auf dem Friedhof zu Hohenseefeld statt.

Frau Eva Erpel

Am 23. November 2019 ist Frau Eva Erpel aus Dahme verstorben.
Ihre Urnenbeisetzung findet im Familienkreis
auf dem Friedhof zu Dahme statt.
Traueranzeige

Das können wir für Sie tun

  • Überführung des Verstorbenen zu jeder Tageszeit – In- & Ausland, von daheim, Krankenhaus etc.
  • Versorgung des totren Menschern, gern auch nach Ihren Vorstellungen
  • liebevolle, faire Beratung zur Beisetzung / Beerdigung
  • Vorbereitung der Beisetzung
  • Absprachen mit den Friedhofsträgern, Pfarrern sowie Musikern
  • Berratung zur Blumengestaltung und Weiterleitung der Bestellung
  • Organisieren des Trauerkaffee – Örtlichkeit, Gestaltung & Versorgung
  • individuelle Gestaltung der Trauer- & Dankesanzeigen für die Zeitung Ihrer Wahl – in Farbe oder Schwarz/Weiß
  • Gestaltung von Druckkarten zum Vrersenden
  • Grabstelle (Urne oder Sarg) – Öffnen und Verschließen – im Anschluß liebevolle Gestaltung des errichteten Grabes
  • Abmeldung der Rente, Meldung zu den Krankenkassen, Versicherungen etc.
  • Absicherung der Bestattungskosten im Vorfeld duch die Eröffnung eines Treuhandkontos
  • Empfehlungen zu Sterbegeldversicherungen
  • Beratung zur Planung & Vorbereitung der eigenen Bererdigung
  • Umbettung von Särgen und Urnen
  • Grabberäumung, z.B. nach Ablauf der Ruhezeit
  • Stellung provisorischer Steinumfassung als Überbrückung bis der Steinmetz Ihrer Wahl zur Tätigkeit kommt
  • Hilfestellung bei Beantragung diverser Renten- und anderer Versorgungsleistungen
  • Hilfestellung im Umgang mit Ihrer Traurigkeit
  • Haushaltsauflösungen
  • Hilfestellung bei der Beantragung des Erbscheines
  • und vieles mehr – sprechen Sie uns an

Unterlagen, die wichtig werden

Folgende erste Unterlagen benötigen wir von Ihnen, um Ihnen bei Todesfall weiterhelfen zu können:

  • Personalausweis / Reisepass der verstorbenen Person
  • Sterbeurkunde der/-s Ehegattin /-en bei Verwitweten
  • Geburtsurkunde bei Ledigen
  • Heiratsurkunde und gültiges Scheidungsurteil bei Geschiedenen und Heiratsurkunde der geschiedenen Ehe
  • Rentenunterlagen (Deutsche Rentenversicherung Bund, Betriebsrenten, Zusatzversorgungskassen etc.)
  • Chip-Karte der gesetzlichen Krankenkasse des verstorbenen

Sollten Unterlagen für Sie nicht erreichbar oder gar auffindbar sein, helfen wir Ihnen gern mit unseren Möglichkeiten, eine gute Lösung zu finden.
Weiteres im Detail dann im Gespräch zur Vorbereitung

Unterstützend sind wir auch an Ihrer Seite, wenn nach dem Tod der / des Ehepartnerin /-s  oder Elternteils die Beantragung von
Witwen- /-errenten oder um die Beantragung von Halbwaisenrente notwendig wird

Folgende Unterlagen benötigen wir dann von Ihnen, um Ihnen weiterhelfen zu können:

  • Personalausweis / Reisepass der /des Witwe /-ers
  • Krankenversicherungskarte der / des Witwe /-ers
  • IBAN
  • Steueridentnummer
  • Sozialversicherungsnummer oder Rentenversicherungsnummer
  • ev. Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung

Weiteres im Detail dann im Gespräch zur Vorbereitung

Kontakt

Tragen Sie bitte zum SPAM schutzt im folgenden Feld JA ein.

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen!
* Pflichtfelder




    Bestattungshaus Anne-Theres Hahn
    Jüterboger Straße 25
    15936 Dahme/Mark


    Telefon: 035451-497
    Fax 035451-94830

    E-Mail: bestattungshaushahn@googlemail.com



So kommen Sie zu uns